Aktuelle Veranstaltungen der Südosteuropa-Gesellschaft, Zweigstelle Mainz im Sommersemester 2022

 

Die Moldau - eine Grenzregion zwischen Großmächten. Einige historische Schlaglichter

Gastvortrag des GRK 2304 "Byzanz und die euromediterranen Kriegskulturen"
Mittwoch, 27. April 2022, 18.15 Uhr, Onlinevortrag

Der Vortrag ist organisiert im Rahmen der Vorlesungsreihe "Kriegskulturen: Historische und gegenwärtige Perspektiven" des GRKs 2304 im Sommersemester 2022 an der JGU Mainz.

 

Freundschaftsbande. Griechisch-serbische Geschichts- und Gegenwartsdeutungen vor dem Hintergrund der Jugoslawienkriege 1991–1999

Vortrag von Dr. Ruža Fotiadis (Berlin)
Dienstag, 10. Mai 2022, 18.15 Uhr, P 207 (Philosophicum, Jakob-Welder-Weg 18, 55128 Mainz)

Veranstalter:
Arbeitsbereich Osteuropäische Geschichte des Historischen Seminars
Südosteuropa-Gesellschaft, Zweigstelle Mainz

 

Zwischen Akzeptanz und Distanzierung? Das Zusammenleben der Ethnien in der Bukowina bis 1944

Vortrag von PD Dr. Mariana Hausleitner (Berlin)
Montag, 30. Mai 2022, 19.00 Uhr, Synagoge Mainz-Weisenau

Veranstalter:
Förderverein Synagoge MZ-Weisenau
Arbeitsbereich Osteuropäische Geschichte des Historischen Seminars
Südosteuropa-Gesellschaft, Zweigstelle Mainz

 

Displaced Yugoslavia: die Heimkehr der Jugoslaw*innen aus der NS-Zwangsarbeit am Ende des Zweiten Weltkrieges

Vortrag von Thomas Porena (Berlin)
Dienstag, 21. Juni 2022, 18.15 Uhr, Onlinevortrag

Veranstalter:
Arbeitsbereich Osteuropäische Geschichte des Historischen Seminars
Südosteuropa-Gesellschaft, Zweigstelle Mainz

 

Albanien. Aus der Isolation in eine europäische Zukunft?

Lesung mit Franziska Tschinderle (Wien)
Donnerstag, 30. Juni 2022, 18.00 Uhr, Online-Lesung

Veranstalter:
Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz
Arbeitsbereich Osteuropäische Geschichte des Historischen Seminars
Südosteuropa-Gesellschaft, Zweigstelle Mainz

 

Die Welt von Czernowitz und der Bukowina aus der Sicht ihrer Dichter

Vortrag von Dr. Anke Joisten-Pruschke (Mainz) 
Montag, 4. Juli 2022, 19.00 Uhr,
Synagoge Mainz-Weisenau (Wormser Str. 31, 55130 Mainz)

Veranstalter:
Förderverein Synagoge Mainz-Weisenau
Arbeitsbereiche Osteuropäische Geschichte des Historischen Seminars
Südosteuropa-Gesellschaft, Zweigstelle Mainz