Aktuelle Veranstaltungen der Südosteuropa-Gesellschaft, Zweigstelle Mainz im Wintersemester 2022/23

 

Krieg und Gewalt in den südlichen Dinariden - Kontinuitäten und Brüche vom Mittelalter bis zum 20. Jahrhundert

Vortrag von Dr. Heiko Brendel (Mainz)

Mittwoch, 2. November 2022, 18.15 Uhr, hybrid-Veranstaltung

Veranstalter:
Graduiertenkolleg 2304 „Byzanz und die euromediterranen Kriegskulturen. Austausch, Abgrenzung und Rezeption“
Südosteuropa-Gesellschaft, Zweigstelle Mainz

 

Das römische Erbe an der unteren Donau zwischen Forschung und geschichtspolitischer Instrumentalisierung

Vortrag von Dr. Robert Born (Oldenburg)

Dienstag, 8. November 2022, 18.15 Uhr, Online-Vortrag

Veranstalter:
Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz
Südosteuropa-Gesellschaft, Zweigstelle Mainz
Arbeitsbereich Osteuropäische Geschichte

 

10. Studientag Rumänien: „Erinnerungsorte – Sehnsuchtsorte? Geschichtsdeutungen und Geschichtsbilder“

Montag, 28. November 2022, 16.00–19.00 Uhr, Online-Veranstaltung

Veranstalter:
Arbeitsbereich Osteuropäische Geschichte
Südosteuropa-Gesellschaft, Zweigstelle Mainz
Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz

 

The End of Ottoman Rule in Bosnia. Conflicting Agencies and Imperial Appropriations – Buchvorstellung

Prof. Dr. Hannes Grandits (Berlin)

Dienstag, 24. Januar 2022, 18.15 Uhr, P 207 (Philosophicum)

Veranstalter:
Arbeitsbereich Osteuropäische Geschichte
Südosteuropa-Gesellschaft, Zweigstelle Mainz
Arbeitsbereich Geschichte des Islams im östlichen Mittelmeerraum